Seit 3 Monate, stehe ich jeden Tag um 5 Uhr auf. Ich bete, Twittere, lese, und lerne Latein. Was früher ganz anstrengend war ist jetzt „meine Zeit.” Jeden Tag beginnt ruhig mit mir, meinen Gott, and Kaffee. Wunderschön. — Morgenroutine